Woolpower - Felt Insoles - Einlegesohlen

Ganz gleich, ob Sie im Winter draußen unterwegs sind oder den Tag im Büro verbringen: diese Einlegesohlen von Woolpower sorgen jederzeit für ein angenehmes Fußklima und wohlig warme Füße.
Größe
Größentabelle (PDF)
Farbe
Grey
Grey
Grey
Grey
9,90 €

Sofort versandfertig

auf den Merkzettel
 
 
Produktdetails
  • Material: 50% Wolle (Merinowolle), 50% Synthetikfasern
  • recyceltes Woll-/Kunstfasergewebe
  • warme Einlegesohlen
Produktbeschreibung

Ganz gleich, ob Sie im Winter draußen unterwegs sind oder den Tag im Büro verbringen: diese Einlegesohlen von Woolpower sorgen jederzeit für ein angenehmes Fußklima und wohlig warme Füße.

  • -Woll-/Kunstfasergewebe
  • - tragefreundliche, langlebige Qualität
Infos zum Label

Die Woolpower AB wurde 1969 in Östersund in Schweden gegründet, um Nylonstrumpfhosen herzustellen. Anfang der 1970er Jahre entwickelte das Unternehmen in Zusammenarbeit mit der schwedischen Armee das Material „Ullfrotté Original“. Das erste Ullfrotté-Kleidungsstück wurde 1972 gefertigt. Die Woolpower AB ist heute komplett auf die Herstellung von Thermounterwäsche, Socken und wärmende Oberbekleidung ausgerichtet. Das Unternehmen beschäftigt ca. 50 Mitarbeiter, wobei die gesamte Produktion - vom Garn bis zum fertig genähten Produkt - in Östersund erfolgt, umgeben von der großartigen schwedischen Fjällwelt.

Etwa 70 % des Verkaufs entfallen auf den Export - in ca. 30 Länder der Welt. Zu den Kunden zählen Sportler und Outdoorer, Militär- und Polizeiorganisationen in vielen Ländern sowie Menschen, die beruflich viel draußen sind und viele andere, die ungern frieren.

Die Woolpower AB gehört zur Unternehmensgruppe "Gränsfors Bruks Moderbolag", einem Familienunternehmen mit verschiedenen, kleineren Produktionsbetrieben. U.a. werden Brecheisen, Äxte und Schutzkleidung für Waldarbeiter hergestellt.

Made in Östersund, Schweden

Zu 100 % in Schweden produziert. Alle Woolpower-Produkte werden – vom Garn bis zum fertig genähten Kleidungsstück – von der Woolpower AB in Östersund/ Nordschweden hergestellt und dies bereits seit dem Produktionsstart 1972. Als Wolle wird feine Merinowolle von Merinoschafen aus Patagonien in Argentinien verwendet. Das Färben und Spinnen der Wolle erfolgt in einer Spinnerei in Deutschland.